Dienstag
24.04.2018

Gebäudeversicherung

Ein heftiger Sturm deckt das Dach ab, ein Rohrbruch setzt das gesamte Haus unter Wasser oder ein Feuer zerstört das Gebäude - Eine Gebäudeversicherung ist für Hauseigentümer unverzichtbar und eine der wichtigsten Versicherungen überhaupt. Da in einem erworbenen oder selbst gebauten Haus meistens das gesamte Vermögen des Hausbesitzers steckt, bedeutet ein Abbrennen des Hauses, ohne Versicherungsschutz über die Wohngebäudeversicherung, häufig den finanziellen Ruin.

Aber nicht nur der Brandschaden kann Ihrem Gebäude schwer zusetzen. Sturm, Hagel, Überschwemmung, Lawinen und Erbeben sind elementare Schadenereignisse, die in ihrer Unvorhersehbarkeit und Wucht einen Schaden größten Ausmaßes für Ihr Gebäude bedeuten können.

Nicht zu vergessen ist die Gebäudeleitungswasserversicherung, die als optionaler Einschluss in einer Wohngebäudeversicherung getätigt werden kann. Hierbei gelten alle wasserführenden Zu- und Ableitungsrohre versichert. Ebenso gilt der Versicherungsschutz für Heizungsrohre, selbst für jene einer Fußbodenheizung.

Bei uns gibt es mehrere Möglichkeiten der Versicherung. Während Wohngebäude oft über die Quadratmeterzahl und Gebäudeausstattung tarifiert werden, so erfassen wir bei gewerblich genutzten Gebäuden den genauen Wert in Absprache mit dem Unternehmer. Mit unseren Wertermittlungsmethoden vermeiden wir in jedem Fall eine Unterversicherung und somit Ärger im Schadensfall.

Das Angebot in der Gebäudeversicherung ist äußerst vielseitig und erfordert in jedem Fall ein persönliches Gespräch zur Erstellung eines individuellen Risikoprofils.

Wir wollen, dass Ihre Existenz zu 100 % abgesichert ist - ohne Kompromisse…

Das garantieren wir Ihnen !

Unsere Empfehlungen für diese Sparte:
R+V R+V Versicherung AG
Zurich Zurich Versicherung AG
SV Versicherung Gebäudeversicherung Versicherung AG